0176 70926406 jessica@braegelmann.net

JammerfreieZone_KarinWess.com_

Wer mich gut kennt, weiß, dass ich gut jammern kann. Aus einer Mücke einen Elefanten, der Langstreckenlauf kann, machen ist für mich kein Problem. Leider.

Als Teil der 21 Tage Challenge von Karin Wess, an der ich teilnehme, gibt es nun die magischen 7 Tage. Das ist ein Challenge, die nicht nur Business Menschen machen können, sondern alle.

Warum geht es denn?

Jammern verbraucht Energie. Viel gute Energie. Wenn du mal darüber nachdenkst, worüber du zuletzt ausgiebig gejammert hast, was fühlst du?
Ich bin ehrlich. Ich habe in der letzten Zeit viel gejammert. Verschiedene Mücken sind mutiert zu Riesenelefanten, die eine Ausdauer haben, wie ein Olympiasieger. Nur ich bin diejenige, die dadurch müde, erschöpft und demotiviert wird. Und ein bisschen sind diese Elefantenmückenjammersachen ja auch nur innere Schweinehunde, die mich hindern, etwas zu tun.

Weniger jammern, mehr Energie!

Aber…?

Natürlich gibt es Momente, wo du dich mal auslassen musst. Tu das, und dann geh sofort lösungsorientiert daran. Lass dich nicht auf die Jammerfalle ein, sondern überwinde sie, und überlege, was du tun kannst.

Spielregeln

Es geht darum konsequent zu sein und dieses Nichtjammern 7 ganze Tage durchzuziehen. Sobald du merkst, dass du jammerst, fängst du von vorne an. Ob das nun Tag 2 oder Tag 6 ist, das Ziel ist 7 Tage am Stück nicht zu jammern und die positiven Effekte zu spüren.

Am besten fängst du damit an, eine Strichliste zu führen und zu schauen, wie oft du jammerst. Es ist jetzt 8 Uhr und meine Strichliste ist schon im 2-stelligen Bereich. Das will ich nicht.

Also, mach mit! Berichte mir, wie es dir ergangen ist. Teil deine Erfolge und auch deine „Miserfolge“, denn eigentlich sind das ja auch nur Erfolge, die uns weiter bringen!

Ich wünsche dir einen schönen, jammerfreien Tag!

deine Jessica